Allgemeine Geschäftsbedingungen von DJcall.de

AGBs für Kunden

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen DJcall.de und dem Auftraggeber (im Folgenden Kunde bzw. Kunden genannt). DJcall.de ist ausschließlich Vermittler zwischen dem Kunden und den bei DJcall.de gelisteten Dienstleistern (im Folgenden DJ bzw. DJs genannt).
  1. Der Kunde bittet durch Übermittlung seiner Veranstaltungsdaten über das Kontaktformular auf der Homepage von DJcall.de um ein Angebot für die musikalische Gestaltung seiner Veranstaltung. Das Angebot wird von einem der bei DJcall.de gelisteten DJs erstellt, der zum gewünschten Veranstaltungstermin verfügbar ist. Die Abgabe des Angebots erfolgt allein durch den DJ selbst, der über seine individuellen Zugangsdaten Zugriff auf einen geschützten Bereich und die vom Kunden eingegebenen Daten erhält. DJcall.de stellt lediglich die Kommunikations-Plattform zur Verfügung und ermöglicht eine einfache automatisierte Angebotserstellung für die bei DJcall.de gelisteten DJs. Im Falle einer DJ-Buchung durch den Kunden kommt der die Leistung betreffende Dienstleistungsvertrag ausschließlich zwischen dem Kunden und dem vom Kunden gebuchten DJ zustande.
  1. Die Leistung von DJcall.de besteht zudem darin, Informationen und Angebote von den bei DJcall.de gelisteten DJs übersichtlich bereitzustellen und die bis zum Zeitpunkt des Abschlusses eines Dienstleistungsvertrags notwendige Kommunikation zwischen Kunden und den DJs zu gewährleisten. Ein Vertragsschluss über die in den dargestellten Angeboten präsentierte Leistung erfolgt ausschließlich zwischen dem Kunden und dem DJ. Ein Vertrag zwischen dem Kunden und DJcall.de  kommt nicht zustande. Verantwortlich für die dargestellten und dem Kunden per E-Mail zugesandten Angebote, ist ausschließlich der DJ.
  1. Mit Übersendung der schriftlichen Auftragserteilung für ein DJ-Booking beauftragt der Kunde den im Auftrag benannten DJ direkt und nicht DJcall.de. DJcall.de leitet den Auftrag lediglich an den DJ weiter. Sofern der DJ die Buchungsanfrage des Kunden bestätigt, kommt ein Dienstleistungsvertrag zwischen dem Kunden und dem vom Kunden gebuchten DJ zustande. Der Kunde erhält in diesem Fall eine schriftliche Buchungsbestätigung per E-Mail zugesandt. Sollte der DJ die Buchungsanfrage des Kunden nicht bestätigen, ist die DJ-Buchung hinfällig.
  1. Die Leistungen von DJcall.de beschränkt sich ausschließlich auf die Vermittlung des vom Kunden gebuchten DJ bzw. auf die Weiterleitung der Buchungsanfrage (= Angebot zum Abschluss eines Dienstleistungsvertrags).  Das Erbringen der vom Kunden gebuchten DJ-Service-Leistungen ist nicht Bestandteil der Vertragspflichten von DJcall.de, sondern einzig und allein Sache des gebuchten DJs, der sich über DJcall.de mit seinem Angebot öffentlich präsentiert.
  1. Der Kunde hat die Möglichkeit, die AGBs über einen Link auf www.djcall.de einzusehen, sich gegebenenfalls herunterzuladen und lokal zu speichern. Zudem bekommt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Wunsch von DJcall.de per E-Mail zugesandt.
  1. Für das Zustandekommen des Vertrages zwischen dem Kunden und dem gebuchten DJ übernimmt DJcall.de keine Haftung. DJcall.de weist diesbezüglich ausdrücklich auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen DJs und auf das Erfordernis einer Buchungsbestätigung durch den DJ selbst hin.
  1. Alle DJs, die sich über DJcall.de präsentieren, sind für deren veröffentlichen Profilangaben selbst verantwortlich und richten sich nach den von DJcall.de  veröffentlichen Preisangaben. Seitens DJcall.de wird keinerlei Haftung für die Verfügbarkeit eines DJs zum Zeitpunkt einer Buchung übernommen.
  1. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich die angegebenen Preis als Bruttopreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, soweit der  Dienstleister nicht von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch macht.
  1. Der Kunde verpflichtet sich, die vereinbarten DJ-Kosten nach Abschluss der Veranstaltung direkt an den DJ zu zahlen. Die weiteren Zahlungsmodalitäten ergeben sich aus dem Vertrag zwischen dem Kunden und dem DJ.
  1. Widerruf und Stornierung eines Auftrags:
    Ab dem Zeitpunkt der von DJcall.de übermittelten Buchungsbestätigung hat der Kunde ein 14-tägiges Widerrufstsrecht und kann seine Buchung kostenfrei widerrrufen. Hierzu reicht eine kurze Widerrufserklärung an folgende E-Mail-Adresse: kontakt@djcall.de. Wünscht der Kunde nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist eine Stornierung seines Auftrag, so werden dem Kunden folgende Stornokosten in Rechnung gestellt:

    bis 14 Tage nach Buchungsbestätigung: 14 Tage Rücktrittsrecht (kostenfreie Stornierung)
    bis 30 Tage vor dem Termin der Veranstaltung: 100,00 EUR
    bis 20 Tage vor der Veranstaltung:   50 % der vereinbarten Gage
    bis 10 Tage vor der Veranstaltung: 100 % der vereinbarten Gage

  2. Ein Rücktritt seitens DJcall.de ist in folgenden Fällen möglich: technisch bedingte Ausfälle, wichtige Gründe wie: Krankheit, Unfall, Tod des gebuchten DJs. In diesen Fällen versucht DJcall.de einen gleichwertigen Ersatz-DJ zu den ursprünglich vereinbarten oder ähnlichen Konditionen zu vermitteln (DJ-Ersatz-Service), wobei für eine erfolgreiche Vermittlung eines Ersatz-DJs seitens DJcall.de keinerlei Garantie gegeben wird.

  3. Nach Erbringung der Leistung durch den DJ kann der Kunde eine Bewertung sowohl auf der Homepage von DJcall.de als auch bei diversen Bewertungsportalen (Trustpilot, webwiki etc.) abgeben. Eine Verpflichtung hierzu besteht nicht. Der Kunde stimmt einer Veröffentlichung seiner Bewertung, Bilder und Anmerkung zu. DJcall.de behält sich das Recht vor, Bewertungen zu löschen, wenn diese rechtsverletzenden Inhalt (z.B. bei Beleidigungen) aufweisen. Der Kunde räumt DJcall.de mit Absenden seiner Bewertung die räumlich und zeitlich unbefristeten Rechte an sämtlichen eventuell bestehenden Rechten an seinem Bewertungstext (Urheberrecht, Nutzungsrecht, sonstige gewerbliche Schutzrechte) ein.

  4. Die Verantwortung für die Inhalte der Profilangaben liegt ausschließlich beim DJ. Das Urheberrecht für Bilder und Texte in den dargestellten Angeboten liegt ebenfalls beim DJ. Eine Nutzung der Inhalte durch Dritte ist nicht zulässig.

  5. Der Kunde ist verpflichtet, nur wahrheitsgemäße Angaben bei Buchungen anzugeben. Nur volljährige und unbeschränkt geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen dürfen DJ-Buchungen vornehmen.

  6. Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine dem DJcall.de mitgeteilten persönlichen Daten, insbesondere die erreichbare E-Mail-Adresse, richtig sind. Der Vertragspartner gewährleistet außerdem, dass der E-Mail-Empfang unter der angegebenen E-Mail-Adresse technisch möglich ist und nicht durch z.B. Weiterleitungen, Stilllegungen oder Kapazitätsüberschreitung verhindert wird.
  1. DJcall.de haftet gegenüber den Vertragspartnern ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Der vorgenannte Haftungsausschluss gilt nicht im Falle der Übernahme einer ausdrücklichen Garantie durch den DJcall.de sowie nicht im Falle zwingender gesetzlicher Regelungen.
  2. Daten des Kunden erheben wir nur im Rahmen der Abwicklung von Verträgen. Dabei werden die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), beachtet. Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Ohne die Einwilligung des Kunden werden wir Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung. Alle im Rahmen der Buchung eingegebenen persönlichen Informationen werden mit einer 128-bit SSL Verschlüsselungsmethode übermittelt.
  3. Alle auf diesem Internet-Angebot verwendeten Texte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. DJcall.de behält sich das Recht vor, die Website jederzeit zu ändern.

  4. DJcall.de ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internetseiten. Im Übrigen distanziert DJcall.de sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken. Sollte DJcall.de Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten externer Web-Angebote erhalten, wird DJcall.de die Verweise zu diesen Seiten unverzüglich löschen.
  5. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.