Brautpaar

 

Bei einer Hochzeit darf der Eröffnungstanz nicht fehlen. Ohne Eröffnungstanz kommt die Party nicht oder nur langsam in Schwung. Das können wir aus eigener Erfahrung aus unzähligen Hochzeiten definitiv sagen.

Wir möchten Ihnen im Folgenden nicht nur 10 moderne und klassische Eröffnungstanzlieder für Ihre Hochzeit vorschlagen, sondern auch wertvolle Tipps an die Hand geben, wie und wann der Hochzeitstanz stattfinden sollte:

Der richtige Zeitpunkt des Eröffnungstanzes

Der Eröffnungstanz oder auch Brauttanz genannt, sollte nach Durchführung aller Programmpunkten und dem letzten Gang des Essens erfolgen, um die anschließende Party für die Hochzeitsgesellschaft zu „eröffnen“. Nach dem Eröffnungstanz sollten keinerlei Reden oder Spiele mehr folgen! Warum? Weil die Erfahrung zeigt, dass eine Unterbrechung einer laufenden Party in den meisten Fällen dazu führt, dass die Gäste sich wieder an die Tische setzen. Wenn die Gäste dann erst einmal sitzen, kann man sie oft nicht mehr zum Tanzen bewegen. Selbst wenn der DJ die beste Musik spielt. Und im Nu ist die Party vorbei. Das möchte Keiner! Sie dürfen nicht vergessen, die Hochzeit beginnt für die Meisten bereits morgens mit dem Ankleiden, Friseur-Termin, Kirche, Standesamt etc. Es ist also ein langer Tag für alle.

Der perfekte Ablauf des Eröffnungstanzes

  • Eurer DJ oder besser noch Eure Trauzeugen kündigen den Eröffnungstanz an und bitten die Gesellschaft, sich um die Tanzfläche herum aufzustellen, so dass Ihr noch genug Platz habt zum Tanzen. Warum? Weil Ihr dann, wenn der Eröffnungstanz vorbei ist, nicht alleine auf der Tanzfläche stehen wollt. Die gesamte Gesellschaft kann im Anschluss direkt mittanzen. Denn wenn die Gäste auf Ihren Stühlen sitzen, werden sie kaum aufspringen, um los zu tanzen. Nur wenn die Gesellschaft bereits auf der Tanzfläche steht, ist die Hemmschwelle niedrig, vor den anderen zu tanzen.
  • Das Brautpaar beginnt mit dem Eröffnungstanz. Gerne könnt Ihr mit Eurem DJ einen Zeitpunkt ausmachen, wie lang er das Eröffnungstanzlied spielen soll. Oft wird der Song nämlich nicht in voller Länge gespielt. Auch eine Anpassung der Geschwindigkeit ist möglich. Wollt Ihr vielleicht einen Wiener Walzer tanzen, der Euch von der Geschwindigkeit zu schnell ist? Dann kann Euer DJ die Geschwindigkeit des Liedes so anpassen, dass Ihr fast einen langsamen Walzer tanzt. Und das, ohne dass sich der Song bzw. der Gesang in der Tonhöhe verändert.
  • Zum vereinbarten Zeitpunkt blendet der DJ das Eröffnungstanzlied langsam aus. Dadurch ensteht eine kurze Pause für Applaus. Im Anschluss spielt der DJ das erste Partylied und die Braut und der Bräutigam schnappen sich jeweils einen Gast, um gemeinsam zu tanzen. Wählt jedoch als Tanzpartner nicht die Trauzeugen oder Eure Eltern. Warum? Mit denen vereinbart Ihr ebenfalls vorher, dass sie Euch auf der Tanzfläche unterstützen sollen. Dann seid Ihr schon mal 10 Leute (Brautpaar (2) + Tanzpartner (2) + Trauzeugen (2) + Eltern (4).

 

10 moderne und klassische Eröffnungstanz Lieder für Ihre Hochzeit:

 

Wiener Walzer:

Dan & Shay – From The Ground Up

Lighthouse – You and Me

Christina Perry – A Thousand Years

Travis – Love Will Come Through

Zaz – J’ai Tant Escamoté

Carla Bruni – Quelqu’un m’a dit

Mary J. Blidge – You MAke Me Feel Like A Natural Woman

Langsamer Walzer:

Jackie DeShannon – What The World Needs Now Is Love

Andy Williams – Moon River

Westlife – You Light Up my Life

 

Sie können nicht tanzen?

Für diejenigen, die nicht tanzen können und keine Lust oder Zeit haben, einen Tanzkurs zu belegen, haben wir einen Tipp. Mit der folgenden DVD könnt Ihr ganz einfach zu Hause tanzen lernen.

Get the Dance – Anfängerkurs